FAQ

Hier findest Du Antworten auf häufig gestellte Fragen. Dieser Teil wird stets überarbeitet und aktualisiert. Wenn Du Anregungen zu Inhalten hast, die schneller gefunden werden sollen, dann nutze einfach unser Kontaktformular.

LEDER

Unser Leder stammt von mongolischen Rindern, Schafen und Ziegen und wird in der Mongolei schonend vegetabil gegerbt. Ein Großteil der Mongolei ist Weideland und die Tiere der Nomaden leben ganzjährig draußen in der Natur. Aufgrund der extremen Umgebungsbedingungen sind die Häute und damit auch das spätere Leder besonderes derbe. Hier findest Du mehr zu diesem Thema.

Durch die spezielle Form der Weidehaltung ist unser Leder mit deutlich mehr Besonderheiten, Narben oder lokalen Farbvariationen versehen. Zudem ist die Narbung aufgrund des langsameren und ebenmäßigeren Wachstums der Tiere sehr fein. Wir nutzen für unsere Produkte ausschließlich den Narbenspalt des Leders. Dieser ist aufgrund des dichteren Fasergefüges strapazierfähiger und resistenter und ein idealer Werkstoff für sämtliche Lederprodukte. Mit Ausnahme der farblichen Gestaltung und der Anbringung des Top Coats zur Imprägnierung erfolgt keine Oberflächenbehandlung des Leders. Die Porenstruktur bleibt unverändert (Full-Grain), sodass unser Leder je nach Zurichtung und Farbdicke als Semianilin oder pigmentiertes Glattleder einzuordnen ist. Bei der Produktion des Leders setzen wir rein auf pflanzliche Gerbung.

Als Gerbung bezeichnet man den Prozess, welcher die Tierhäute haltbar macht, sie konserviert. Die Gerbung ist der entscheidende Schritt der Lederherstellung und verleiht dem späteren Material seine Eigenschaften. Während des Gerbevorgangs werden die präparierten Tierhäute je nach Verfahren mit unterschiedlichen Gerbstoffen behandelt. In der Regel werden für die Gerbung Chemikalien oder natürliche Gerbstoffe verwendet.  

Der dominierende Teil des weltweit gehandelten Leders wird chemisch auf Basis von Chrom-Salzen gegerbt (Chromgerbung). Diese Methode ist sehr effizient und deshalb sehr preisgünstig. Bei unsachgemäßer Gerbung besteht durch dieses Verfahren jedoch das Risiko verbleibender Giftstoffe (Chrom-VI-Verbindungen), die in höheren Konzentrationen toxisch und krebserregend sind und zu Hautreaktionen führen können. 

Bei pflanzlicher (vegetabiler) Gerbung  wird die Tierhaut hingegen mit natürlichen Substanzen (z. B. Quebracho) behandelt. Dieser Prozess ist zwar deutlich langwieriger, aber auch umweltschonender. Die Mitarbeiter der Gerbereien werden weniger Chemikalien ausgesetzt und Du vermeidest das Risiko schädlicher Chromverbindungen. 

Full-Grain ist ein Leder aus dem Narbenspalt, dem hochwertigsten Teil des Leders. Über die Bearbeitungsschritte bleibt das Porengefüge erhalten, zeigt Eigenheiten der Haut als Zeugnis des natürlichen Ursprungs.

Wir setzen primär auf Rindsleder, was von Natur aus einen geringen Geruch mit sich bringt. Darüber hinaus nimmt die Gerbung Einfluss auf den späteren Geruch des Leders. Durch die von uns genutzte Gerbmischung auf Basis verschiedener Hölzer riecht unser Leder besonders lieblich und natürlich.

Leder ist ein Naturprodukt, welches bereits bei seinem Rohmaterial, den Tierhäuten, einer gewissen farblichen Variation unterliegt. Aufgrund der Witterungseinflüsse gilt dies besonders für Weidetiere. Außerdem verhalten sich die Häute während des Färbens oft unterschiedlich und nehmen die Farbe nie gänzlich gleich an. So besitzt jedes Lederstück nach der Färbung sein ganz eigenes Farbprofil. Leichte farbliche Differenzen zu den abgebildeten Produkten in unserem Shop sind daher ganz normal und machen Dein Stück einzigartig.

Unsere Produkte entstehen in Handarbeit mit Liebe zum Detail. Auch hierbei kann es zu gewissen Abweichungen zum dargestellten Produkt kommen. Durch diese Umstände erhältst Du jedoch stets ein Unikat!

PFLEGE

Unsere Waren sind für Langlebigkeit konzipiert. Der Großteil unserer Produkte ist daher mit einer wasser- und schmutzabweisenden Versiegelung versehen, um sie vor äußerlichen Einflüssen zu schützen. Diese Versieglung bedarf keiner gesonderten Pflege. Wenn das Leder irgendwann spürbar an Farbintensität oder Geschmeidigkeit verliert, kannst Du etwas Lederbalsam nutzen. Massiere das Mittel vorsichtig in das Leder ein und trage überschüssiges Mittel gut ab. Das Leder kann dabei leicht nachdunkeln.

Nur bei Produkten in der Farbvariante “Natur” sollte eine regelmäßige Rückfettung erfolgen, um die schützenden Eigenschaften des Leders zu erhalten. Nutze hierfür einfach ein Lederbalsam, das Du sparsam einsetzt und in das Leder einmassiert.

Welches Material Dein Produkt enthält und wie es zu pflegen ist, erfährst Du immer in der Produktbeschreibung im Shop.

Wenn Du unsere Produkte erhältst, sind diese entweder äußerlich versiegelt oder gewachst und damit vor Schmutz und Nässe unempfindlich. Um diesen Schutz beim gewachsten Leder zu erhalten, solltest Du es am besten regelmäßig fetten. Hinweise dazu findest Du auf der jeweiligen Produktseite.

Unsere Produkte sind zwar vor Feuchtigkeit geschützt, wir möchten Dir dennoch davon abraten, die Waren unnötiger Nässe auszusetzen. Sollte es doch mal vorkommen, dass dein Lieblingsstück richtig nass geworden ist, dann lass es langsam und mit Bedacht schonend trocknen. Gib ihm Zeit.

PERSONALISIERUNG / GRAVUR

Einige Produkte kannst Du Durch persönlichen Text noch individueller gestalten. Ist ein Produkt individualisierbar, findest Du eine entsprechende Auswahl auf der Produktseite. Für die Gravur berechnen wir einen Preis von 7 € inkl. Steuern. Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel zwei Werktage nach Bezahlungseingang. 

Du kannst Folgendes prägen lassen:

  • Groß- und Kleinbuchstaben von A-Z
  • Ziffern von 0-9
  • Gängige Satzzeichen
  • Ein Herz

Diese Zeichen eignen sich hervorragend zum Prägen von Namen, Daten, Spitznahmen oder bedeutenden Wörtern.  Die sind zugleich die gängigsten Prägewünsche. Die Zeichen liegen in der Schriftart Computer Modern vor. Die Größe der Buchstaben beträgt etwa 8 mm. Die Anzahl der möglichen Zeichnen variiert je nach Produkt. Genauere Informationen findest Du auf der Produktseite.

Wir bieten zwei verschiedene Verfahren für die Prägung:

  • Blindprägung
  • Heißfolienprägung

Bei der Blindprägung wird das Motiv unter hoher Temperatur in das Leder für etwa 2-3 Sekunden eingebrannt. Es entsteht ein natürlicher Look mit einem leichten Farbkontrast zum umgebenden Leder.

Bei der Heißfolienprägung wird Spezialfolie unter moderater Temperatur auf das Leder gebracht. Der Prozess dauert etwa 1 Sekunde. Die Heißfolienprägung eignet sich besonders für die Prägung von Initialen. Diese Form der Prägung bringt in Verbindung mit schlichten Großbuchstaben einen sehr edlen und klassischen Look hervor. Bei dieser Form der Prägung kannst Du zwischen vier Farben wählen:  

  • gold
  • rosè
  • schwarz
  • silber

VERSAND / RETOUR

Unser Liefergebiet umfasst die EU und die Schweiz. Schau am besten nochmal hier, ob wir dich beliefern können. Sollte Dein Land nicht dabei sein, nutze unser Kontaktformular. Wir finden sicher eine Lösung.

Innerhalb von Deutschland beträgt die Lieferzeit beim Standardversand in der Regel nicht länger als 3 Tage. Für Lieferungen in die EU oder die Schweiz weichen diese Zeiten ab. Weitere Informationen findest Du hier.

Wir bieten keinen Umtausch an. Gefällt Dir der bestellte Artikel nicht, kannst Du ihn binnen 14 Tagen nach erhalt retournieren. Hier findest Du weitere Informationen zu Retour / Widerruf. 

Ist die Ware wieder bei uns eingegangen und wurde von uns auf Ihre Qualität geprüft, veranlassen wir sofort die Überweisung Deines Betrags. Das Geld sollte nach maximal 7 Werktagen nach Erhalt der Ware bei Dir eingehen. Ist das nicht der Fall, kontaktiere bitte unseren Kundenservice info@jurtenleder.com.

ZAHLUNG

Du kannst bei uns per Vorkasse, Sepa-Lastschrift, Kreditkarte, PayPal, ApplePay oder Klarna bezahlen. Bei Klarna stehen Dir Rechnungskauf oder Ratenzahlung zur Verfügung.

Du kannst bei uns auch einfach via Apple Pay bezahlen.

Deine Zahlung kannst Du auch mit Hilfe von Klarna vornehmen. Nach Auswahl dieser Bezahlmethode und Betätigung des Kaufen-Buttons wirst Du zu Klarna weitergeleitet, wo Du Dich anmeldest und zwischen Ratenkauf oder Rechnungskauf wählen kannst. 

Du kannst bei uns ganz einfach und risikolos per Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren z. B. Visa, Mastercard und AMEX. Unser Shop ist SSL-verschlüsselt. Deine Bezahlinformationen sind somit sicher. 

In der Kasse kannst Du Dich ebenfalls für eine Bezahlung via PayPal entscheiden. Nach Bestellabschluss wirst Du zu PayPal geleitet, wo Du Dich in Dein PayPal-Konto anmeldest und den Kaufprozess abschließt. 

Wenn Du Dich für diese Bezahlmethode entscheidest, erhältst Du mit der Bestellbestätigung auch unsere Bankverbindung per E-Mail (Fußzeile). Bitte bezahle den ausgewiesenen Betrag unter Angabe Deiner Rechnungsnummer innerhalb von 14 Tagen auf unser Konto und bedenke dabei, dass die Transaktion auch 1-2 Tage in Anspruch nehmen kann. Deine Sendung wird am nächsten Werktag nach Zahlungseingang verschickt. Für Einzelstücke mit Gravur erfolgt der Versand spätestens nach zwei Werktagen. 

Warenkorb