Tierhaltung-Mongolei.jpg

TIERHALTUNG

 

Unser wertvoller Rohstoff - das Leder - stammt von mongolischen Tieren. Unsere Rinder, Schafe und Ziegen leben in der weiten Steppe fast ganzjährig draußen zusammen mit den Nomaden.  Entfernt man sich etwas weiter von der Hauptstadt kann man in jedem Winkel die grasenden Herden entdecken. Eine ganz besondere Form der Freilandhaltung in unendlichen Weiten.

Tierhaltung-Mongolei-2.jpg
Jurtenleder, icon, pflanzliche Gerbung
Klimafreundlich Jurtenleder.png
Nachhaltige Verpackung Jurtenleder
Fairer Umgang Jurtenleder

NACHHALTIGKEIT

Nachhaltigkeit, das ist der bewusste und schonende Umgang mit verfügbaren Ressourcen. Jene Aufgabe ist für uns von zentraler Bedeutung und wir stellen uns ihr auf verschiedenen Ebenen. Wir bieten Produkte an, die sowohl nachhaltig für die Umwelt als auch die Leute sind, welche unsere Lederwaren produzieren.

Natuerliches Leder.jpg

Unser Leder

Aus diesem Grund setzen wir ausschließlich auf pflanzlich gegerbtes Leder (Naturalleder). Bei der Herstellung des Leders wird auf Chemikalien verzichtet. Die Konservierung des Materials erfolgt durch eine Mixtur verschiedener Hölzer, wie z.B. Mimosa und Quebracho. Das ist gesünder für Dich und die Umwelt und verleiht jedem Einzelstück eine ganz besondere Duftnote.  Zum Wohle der Nachhaltigkeit verwenden wir auch Lederstücke, die mit optischen Makeln, wie kleine Narben, oder Farbvariationen versehen sind. Dies soll zu einer möglichst vollständigen Nutzung des Tieres beitragen und macht Dein neues Lieblingsstück zum absoluten Unikat.

Des Weiteren unterstützen wir aus Überzeugung Maßnahmen zur Eindämmung des menschengemachten Klimawandels. So zahlen wir freiwillig auf jede Produktlieferung aus der Mongolei eine CO2-Kompensation, die für verschiedene Projekte des Naturschutzes wie bspw. Aufforstungsvorhaben eingesetzt wird. Dies ist ein Ansatz, um den Klimaeffekt unserer Transportkette trotz Luftfracht so gering wie möglich zuhalten. In Fortsetzung dessen erfolgt auch unser Standardversand klimaneutral mit Hilfe von  DHL GoGreen.

Verpackungsmaterial

Beim Warenversand verzichten wir gänzlich auf Kunststoffe, setzen auf nachhaltige Materialien, wie Papier, Holzwolle und Jute. Wir gehen dabei innovative Wege und nutzen neben Versandboxen aus Altpapier auch Versandtaschen aus Graspapier - zu erkennen an dem leicht gelblichen bis grünlichen Farbton.

Geldboerse-Verpackung.jpg

Wir bemühen uns, die Menge an Verpackungsmüll zu reduzieren und versuchen, unsere Pakete mit so wenig Verpackung zu versenden wie möglich. Wir verzichten auf Kunststoffe und setzen auf Kartons, Papier, Holzwolle, Jute und Papierklebeband. Wir suchen innovative Wege und wollen uns stetig weiterentwickeln. Deshalb setzen wir bei unseren Versandboxen neben recyceltem Papier auch auf Graspapier. 

Nachhaltigkeit bedeutet für uns ebenso einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Produzenten, den dort tätigen Mitarbeitern sowie der Mongolei. Wir reden und verhandeln mit unseren Herstellern auf Augenhöhe und versuchen gemeinsam unter fairen Bedingungen für alle Parteien stets das beste Produkt für Dich zu kreieren. Wir verzichten auf jedwede Zwischenhändler und beziehen die Lederwaren direkt bei den Herstellen. Ein Großteil der Einnahmen unserer Produkte landet damit direkt beim Produzenten und den Mitarbeitern. Dies schafft neue hochwertige Arbeitsplätze in aufstrebenden mongolischen Unternehmen und sichert dort die Zukunft des Lederhandwerks. 

AUF DEN PUNKT.

  • Wir verwenden ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder.

  • Möglichst vollständige Ausnutzung des Tieres.

  • CO2-neutrale Transportkette.

  • CO2-neurtaler Standardversand zu Dir inklusive.

  • Innovative Verpackung mit Verzicht auf Kunststoffen.

  • Fairer Umgang mit unseren Produzenten und Verzicht auf Zwischenhändler.

 

Willst Du in Sachen Nachhaltigkeit auf dem Laufen bleiben, schau einfach in unseren Blog!​

Gruenderin-Jurtenleder

DIE VISION

DIE MARKE

DIE MONGOLEI

HEIMAT & URSPRUNG

Handfaerbung1.jpg

HANDWERKSKUNST

MADE IN MONGOLIA