Nachhaltigkeit

Im Einklang mit der Natur.

Blatt, Naturleder, vegetabile Gerbung

Was Nachhaltigkeit für uns bedeutet.

Nachhaltigkeit ist der bewusste und schonende Umgang mit verfügbaren Ressourcen. Jene Aufgabe ist für uns von zentraler Bedeutung und wir stellen uns ihr auf verschiedenen Ebenen. Wir bieten Produkte an, die sowohl nachhaltig für die Umwelt als auch die Leute sind, welche unsere Lederwaren produzieren. Inspiriert von der Lebensweise der mongolischen Nomaden – im Einklang mit der Natur. 

Auf den Spuren der Nomaden

Nichts ist so sehr verwoben mit der mongolischen Kultur wie das Nomadentum. Ein bewusstes Leben in der und im Einklang mit der Natur. Aufgrund der wenig ertragreichen Erde und den langen, sehr kalten Wintern, spielt Viehzucht im Leben der Nomaden eine zentrale Rolle. Die Tiere liefern neben Milch, Käse und Fleisch vor allem Wolle, Filz und Leder. Materialien, hervorgebracht durch die Natur selbst und von uns nachhaltig verarbeitet, um Dir ein Stück der Mongolei nach Hause zu bringen. 

Weidetiere Mongolei
Rind, Mongolei, Steppe

Freiheit

Unsere Tiere leben halbwild mit den Nomaden in der weiten Steppe. Diese einzigartige Form der Freilandhaltung in unendlichen Weiten ist die Basis all unserer Produkte. Nachhaltigkeit beginnt bei der Tierhaltung

Gleichzeitig versieht die ganzjährige Freilandhaltung unter den rauen mongolischen Bedingungen unsere Naturstoffe mit einem einzigartigen Charakter – Typisch für die Produkte von Jurtenleder.

Handarbeit

Unsere Unikate entstehen in aufwendiger Handarbeit. Dies gilt sowohl für die Herstellung und Verarbeitung unseres Naturleders als auch für unsere Wollprodukte. Einmal im Jahr werden die Yaks gekämmt. Ihr dichtes und weiches Unterfell wird zu verschiedenen Produkten handverarbeitet – ungefärbt und unbehandelt. Ein echtes Stück Natur.  

Wir kooperieren mit kleinen Manufakturen, beziehen die Waren direkt und verzichten dabei auf Zwischenhändler. So landet ein Großteil der Einnahmen direkt bei den produzierenden Betrieben. 

Yak-Wolle, von Hand gekämmt und verarbeitet
Blatt, Naturleder, vegetabile Gerbung

Naturleder

Wir setzen ausschließlich auf pflanzlich gegerbtes Leder vom mongolischen Weidetier. Bei der Herstellung des Leders wird auf Chemikalien verzichtet. Die Konservierung des Materials erfolgt durch eine Mixtur verschiedener Hölzer, wie z.B. Mimosa und Quebracho. Das ist gesünder für Dich und die Umwelt und verleiht jedem Einzelstück eine ganz besonders milde Duftnote. Zum Wohle der Nachhaltigkeit verwenden wir auch Lederstücke, die mit optischen Makeln, wie kleine Narben, oder Farbvariationen versehen sind. Dies soll zu einer möglichst vollständigen Nutzung des Tieres beitragen und macht Dein neues Lieblingsstück zum absoluten Unikat.

Unser Beitrag für das Klima

Der klimatische Effekt unserer internationalen Logistik ist uns bekannt. Deshalb unterstützen wir aus Überzeugung Maßnahmen zur Eindämmung des menschengemachten Klimawandels. So zahlen wir freiwillig auf jede Produktlieferung aus der Mongolei eine CO2-Kompensation, die für verschiedene Projekte des Naturschutzes wie bspw. Aufforstungsvorhaben und Umweltbildung eingesetzt wird.  In Fortsetzung dessen erfolgt auch unser Standardversand klimaneutral mit Hilfe von  DHL GoGreen. 

PS: Unsere Server laufen mit Ökostrom. 😉

Baum, pflanzen, Mongolei
Nachhaltige Verpackung

Was Wir sonst noch tun

Beim Warenversand verzichten wir gänzlich auf Kunststoffe, setzen auf nachhaltige Materialien, wie Papier, Holzwolle und Jute. Wir gehen dabei innovative Wege und nutzen neben Versandboxen aus Altpapier auch Versandboxen aus Graspapier – zu erkennen an dem leicht gelblichen bis grünlichen Farbton.

Ich finde toll, dass Du Dich umfassend mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigst und bis hierhin gelesen hast. 

Vielen Dank, Nomio

Warenkorb