Mongolei-Sanddünen.jpg

Die Mongolei - Das Land unter dem immer blauen Himmel

Mongolei-Sandweg.jpg

Das Lederhandwerk

Für viele Reisende ist die Mongolei eine Sehnsuchtsdestination - endlose Weiten, Kontraste aus Trubel und Ruhe, vielschichtige Kultur und unvergleichliche Gastfreundschaft. Mehr als vier mal so groß wie Deutschland beherbergt das Land gerade einmal 3,1 Mio. Menschen, die zu einem Großteil in der Hauptstadt Ulan Bator (UB) angesiedelt sind. Wer hier unterwegs ist, wird über kurz oder lang an einem der vielen Souvenirläden mit traditionellen mongolischen Lederwaren vorbeikommen. Hier offenbart sich ein  Handwerk, das bereits zur Zeit des mongolischen Reiches unter Temüdschin (Dschingis Khan) einen hohen Stellenwert besaß.

Jurtenleder

Das eigentliche Abenteuer Mongolei beginnt jedoch erst abseits der Hauptstadt und jenseits der asphaltierten Straßen in der Natur von Gobi, der endlosen Steppe und den seenreichen Nationalparks im Norden und Nord-Westen. Hier, auf den Spuren des legendären Reitervolkes, findet man Ruhe und es enthüllt sich der Reichtum der Mongolei. Lässt man seine Blicke schweifen, kann man in jedem Winkel des Horizontes eine weiße Jurte entdecken.

Mongolei_jurtenhotel.jpg

Wir lieben die Mongolei, haben Familie und Freunde dort. Wir kennen das Leben und die Bedingungen im Ursprungsland unserer Produkte sehr gut. Aus diesen Gründen setzen wir uns für eine faire Behandlung des Landes und unserer Produzenten ein. Wesentliche Aspekte dabei sind der bewusste Einsatz natürlicher Gerbeverfahren, der Verzicht auf Zwischenhändler und eine faire Bezahlung unserer Hersteller. 

Gruenderin-Jurtenleder

DIE VISION

DIE MARKE

Tierhaltung-Mongolei-2.jpg

TIERWOHL & NACHHALTIGKEIT

LEBEN IN DER STEPPE

Handfaerbung1.jpg

HANDWERKSKUNST

MADE IN MONGOLIA